Wird diese Nachricht nicht richtig dargestellt, klicken Sie bitte hier.

newsletter 03 | 2019


Der Vorverkauf beginnt!
Heute, am 20. Mai,  startet der Vorverkauf für alle Veranstaltungen des diesjährigen Theaterfestivals. Auf unserer Homepage ist das komplette Programm zu finden, das wieder allerlei kulturelle Leckerbissen aus den Bereichen Musik, Theater, Cirque Nouveau und Kabarett bereit hält.
FIVAxJRBB
FIVAxJRBB
Dein Weg zum Ticket

Tickets können ganz bequem über unser Online-Buchungssystem bestellt werden oder sind an folgenden Vorverkaufsstellen erhältlich:

Isny Marketing GmbH, Kurhaus, Tel. 07562/97563-0
Volksbank Allgäu-Oberschwaben eG, Hauptstelle Isny, Bergtorstr.10
Lindaupark, Kemptener Str 1, Lindau, Tel. 08382/277560
Touristinfo Leutkirch, Marktstr 32, Tel. 07561/87154
Gasthaus Lamm, Leutkirch, Tel. 07561/9759641

Für alle, die sich die Vorverkaufs- oder Bearbeitungsgebühren sparen möchten, ist das Team des Theaterfestivals ab dem 29. Juni und dann den ganzen Juli über wieder jeden Donnerstag und Samstag von 10 bis 12 Uhr an seinem Stand in der Isnyer Fußgängerzone (Höhe Rathaus) zu finden. Hier gibt es neben Karten auch alle Infos rund um das Festival. 

Bitte beachten:
Restkarten für das Herbert Pixner Projekt am 26.7. sind nur noch am Stand des Theaterfestivals erhältlich.
Fred Teppe - Baraka
Fred Teppe - Baraka
Das Programm im Schnelldurchlauf

Eröffnet wird das Theaterfestival 2019 am 26. Juli mit dem außergewöhnlichen Musikprojekt aus Südtirol von Multiinstrumentalist, Komponist und Produzent Herbert Pixner. Heiße Rhythmen aus Afrika verspricht der 27. Juli mit Dobet Gnahoré.  Im Anschluss gehört die Festivalbühne Mokoomba, einer tanzbaren Afro Fusion. Die Münchner Theatergruppe Wirtshausmannschaft bringt  „Der Gott des Gemetzels“ auf Bairisch auf die Bühne (28. Juli). Rainald Grebe ist mit seiner „Kapelle der Versöhnung“ auf Sommer-Tournee ist (29.7.) Musikalisch spannend: der Beitrag der „Jungen Wilden“ unter den Festivalmachern: Grossstadtgeflüster. Support ist 2ERSITZ aus Leipzig (2.8.). Mit „Kauf, Du Sau!“ rückt Helmut Schleich der Gesellschaft zu Leibe (3.8.). Eines der Festivalhighlights: „Von Wegen Lisbeth“ am 31.7. In den Abend starten die großartigen Indie-Popper Panda Lux. Außerdem: Der legändere Festival-Slam mit Wehwalt Koslovsky (28.07.) sowie faszinierender Cirque Nouveau mit dem Atelier Lefeuvre & André (1.8.). Am 30. 7. zeigen Studierende der berühmten Accademia Teatro Dimitri, was sie können. Auch ein ansprechendes Kinderprogramm wird mit dem Zirkus Zambaioni (28.7.) und mit Kinder-Impro-Theater (31.7.) geboten.
Material für Deko gesucht!

Sind Euch letztes Jahr die Traumfänger am Eingang zum Theaterfestival aufgefallen? Genau – die aus den alten Fahrradreifen. Oder die Wimpel, die über Euren Köpfen im Wind munter vor sich hin flatterten? Ja?
Ihr wollt mehr davon? Wir auch! Deshalb sind wir auf der Suche nach: Knöpfen, intakten Tonuntersetzern, bunter Bettwäsche, Fließen, Tüchern, Stoffen, PET-Flaschen, Wolle/Schnüren, gesprungenen Spiegeln, alten CDs, Perserteppichen, Hoolahoopreifen, schnellwachsenden Blumensamen, Erde, Acrylfarben, Wandfarben, schönen Sofas, Matratzen, Paletten. Wenn sich davon etwas in Eurem Haushalt findet und Ihr es nicht mehr braucht, meldet Euch bitte unter Tel 015256185469.

Wenn Sie diese E-Mail (an: unknown@noemail.com) nicht mehr empfangen möchten, können Sie diese hier kostenlos abbestellen.

 

Theaterfestival Isny e.V.
Am Feuerschwanden 5
88316 Isny
Deutschland


info@theaterfestival-isny.de